Im Gegensatz zu schnell nachwachsenden Bäumen wie Fichten, braucht die Eiche Zeit um zu wachsen – und um ihr volles Potential als Rohstoff für hochwertige Möbel zu entfalten. RADO entscheidet sich bewusst nur für Eichen aus NRW. Und nicht nur das, die durch Leidenschaft für das Handwerk gezeichnete Anfertigung findet ebenfalls dort statt. Mit viel Erfahrung wird jeder Baum begutachtet, um nur die besten Exemplare für die Herstellung der hochwertigen Massivholztische zu nutzen.

Diese enge Verbundenheit zur lokalen Produktion unter Verwendung der heimischen Ressourcen, bedeutet auch einen Schritt zurück zu gelebter handwerklicher Tradition. Diese Produktionsrichtlinien stellen ein Markenzeichen von RADO dar, unser Handwerksbetrieb ist damit zu Recht Made in Germany zertifiziert. Dieses Zertifikat steht nicht nur für außerordentlich gute Qualität, sondern zeichnet seinen Träger aus und macht das deutsche Handwerk gefragter denn je.

Das Gütesiegel des Deutschen Institutes für Qualität, Innovationen und Zertifizierung Made in Germany bietet Kunden einerseits die Sicherheit, ein hochwertiges Produkt zu erwerben und erfordert auch einen hohen Qualitätsanspruch seitens der produzierenden Betriebe.

RADO ist sehr stolz darauf, ein solcher Betrieb zu sein und lässt viel Leidenschaft und handwerkliche Tradition in die Manufaktur der Tische mit einfließen. Für Sie bedeutet die Entscheidung für einen Massivholztisch von RADO, auch die Entscheidung für ein gutes Stück Lebensqualität. Als arbeitendes Naturprodukt sorgt ein Eichenholztisch für ein ganz besonderes und gesundes Raumklima. Schließlich ist der Tisch nicht nur ein gewöhnlicher Einrichtungsgegenstand, sondern auch Teil Ihres Lebensmittelpunktes und Ort für Treffen, Gespräche und soziales Miteinander.

Unsere handgefertigten Massivholztische zeigen, dass das deutsche Handwerk noch mit Elan und Hingabe gelebt wird – eben Handwerksqualität mit der Zertifizierung Made in Germany.

TERMIN
KONTAKT